Fastenzeit

Alle Jahre wieder beginnt am Aschermittwoch die 40tägige Fastenzeit. Egal ob religiös oder nicht, Fasten ist eine wunderbare Möglichkeit, den Körper aus dem Winterschlaf zu holen und in Schwung zu bringen. Fasten unterstützt den Körper bei der Entgiftung und reinigt die Zellen. Autophagie wird oftmals mit Fasten in Verbindung gebracht, dabei werden aus den Zellen nicht benötigte bzw. verunreinigte Bestandteile ausgeschieden und auch der Alterungsprozess wird verlangsamt. Es wirkt sich positiv auf die Verdauung aus und auch das Gewicht kann dadurch reguliert werden. Fasten bedeutet nicht, dass man auf Genuss verzichten muss. Bei unserem 40tägigen Programm „Fastenzeit“ optimieren wir die Ernährung, reduzieren bestimmte Lebensmittel, aber nicht den Genuss! Der Schwerpunkt wird dabei auf vegetarische Ernährung gelegt und 40 Tage auf Fleisch- und Wurstwaren verzichtet. Damit die Einschränkung und der Verzicht nicht zu groß erscheint, ist der Verzehr von Ei, Milch und Milchprodukten sowie Fisch und Meeresfrüchten möglich. Und um den Stoffwechsel in Schwung zu bringen, haben wir einen Trainingsplan zusammengestellt, bei dem du 2 x wöchentlich mithilfe eines Trainingsvideos deine Muskulatur stärken und deinen Körper formen kannst.

Die Programmdetails:

  • Intervallfasten nach der 16/8-Methode

  • Zuckerreduktion und Verzicht auf Fleisch- und Wurstwaren

  • Rezeptsammlung für Genuss ohne Reue

  • Trainingsplan inkl. 2 Trainingsvideos pro Woche

  • 8000 Schritte pro Tag

  • Betreuung ausschließlich ONLINE

Die Vorteile:

  • Keine Anfahrten!

  • Kein Terminstress!

  • Trainiere wann und wo du möchtest!

  • Gemeinsam statt einsam zum Wohlfühlgewicht!

  • Persönliche Betreuung fast rund um die Uhr!

Programmdauer: 40 Tage

ONLINE

Termin:

17. Februar - 28. März 2021

Teilnahme bereits ab

€ 29,-

möglich!

Wie kannst du teilnehmen?

Auf den Anmeldebutton klicken, Betreuungspaket wählen und los gehts!

Benötigt man für die Teilnahme Vorkenntnisse?

Nein, dieses Programm ist für Erwachsene jeden Alters und jedes Fitnesslevel geeignet und es sind für die Teilnahme keine Vorkenntnisse nötig. Wir stehen dir während des Programms für Fragen zur Verfügung und können nach Rücksprache auch Empfehlungen für einfachere oder intensivere Übungsausführung geben und geben Antwort auf Ernährungsfragen.

Gibt es eine Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Programm?

Ja, du solltest gesund sein. Wenn du an Krankheiten und Unverträglichkeiten leidest, kläre diese bitte zuvor mit einem Arzt deines Vertrauens ab.

Wie wirst du betreut?

Sämtliche Informationen erhältst du zu Beginn per Email. Während des Programms wird eine eigene Whatsapp-Gruppe erstellt, bei der du dich mit anderen Teilnehmern austauschen kannst und auch Fragen an uns richten kannst. Wir sind fast rund um die Uhr für dich erreichbar.

Gibt es unterschiedliche Betreuungsmöglichkeiten?

Ja! Je nachdem wieviel du verändern möchtest, kannst du ein entsprechendes Betreuungspaket buchen. Zusätzlich zum Trainingsplan und Rezeptsammlung kannst du auch je nach Betreuungspaket an Online-Live-Workouts teilnehmen oder Online-Ernährungstrainings buchen, bei dem im Einzelgespräch auf deine Ernährungsthemen eingegangen wird.

Wie funktioniert der Trainingsplan?

Du erhältst zu Beginn des Programms ein Handout mit allen wichtigen Informationen, darin ist auch ein Fitnesstest enthalten, den du zuhause am Beginn und am Ende des Programms durchführen solltest, um deinen Erfolg sichtbar zu machen. Im Handout ist auch ein Zeitplan enthalten, wann du trainieren solltest. Dabei handelt es sich um eine Empfehlung. Es steht dir natürlich vollkommen frei zu trainieren, wann und wo du möchtest. Pro Woche werden 2 Trainingsvideos freigeschaltet, nach denen du trainieren kannst.

 

Wie kann ich die Trainingsvideos abrufen?

Du erhältst von uns zu Beginn des Programms ein Email mit dem Link und dem Passwort für den Zugang. Weiters benötigst du eine Internetverbindung und einen Laptop oder Smartphone. Für die Dauer des Programms kannst du rund um die Uhr auf die Videos zugreifen. Zum Ende des Programms wird der Zugang wieder deaktiviert.

Wie funktioniert das Fasten? Muss ich hungern?

Nein, du sollst bitte nicht hungern! Bei unserem Programm empfehlen wir das Intervallfasten nach der 16/8-Methode. Hierbei isst du in 8 Stunden 2-3 Mahlzeiten und fastest 16 Stunden. Die 8 Stunden Essenszeit kannst du zu Beginn frei wählen und an deinen Alltag anpassen. Von Obst und Gemüse kannst du essen, soviel du möchtest und bis du satt bist. Aber keine Sorge, auch Milchprodukte, Getreide, Tofu, Fisch, Ei, etc. sind erlaubt.

Muss ich beim Essen auf etwas verzichten?

Grundsätzlich musst du auf nichts verzichten. Wir empfehlen jedoch eine Reduktion von Zucker, Kohlenhydraten und Naschereien und auch der Verzehr von Fleisch- und Wurstwaren sollte in den 40 Tagen gemieden oder reduziert werden. Alkohol und Nikotin weitestgehend meiden. Für größtmögliche Erfolge erhältst du zu Beginn des Programms eine Rezeptsammlung, die dich bei deiner Speisengestaltung unterstützen kann. Aber es steht dir natürlich vollkommen frei zu entscheiden, welche Lebensmittel du einschränken oder meiden möchtest.

Verbessere deine Fitness und dein Wohlbefinden

in 40 Tagen!

Melde dich jetzt an!

Worauf wartest du noch?

Hast du noch Fragen?